Version 2009-02-26 v1,10
Testen Sie den SMS Eingang. Dies ist ganz einfach.
Schreiben Sie eine SMS und senden diese an: + 49 177 17 83 130.
Wie muß die Mail aussehen? Einzige Bedingung ist der Text muß mit dem Schlüsselwort, den vier Buchstaben >> rail << und einem Leerzeichen beginnen.

Wenn Sie einen Standort mitgeben, dann können Sie hier GoogleMap aufrufen. Das Format der SMS sieht dann so aus: Schlüsselwort Grad Nord Grad Ost freier Text. Die Gradangaben sind rein dezimal, also keine Minuten und Sekunden. Beispiel:
rail 50.896675 6.968696 Und ein freier Text.

Eine weitere Möglichkeit ist die Strecke (km) und die Höhenmeter (hm) mitzugeben. Auch hier ist der Trenner eine und nur eine Leerstelle. Das erweiterte Beispiel:
rail 50.896675 6.968696 82 1015 und wieder freier Text.

Bei Fahrten wird mit Hilfe Ihrer Mobilnummer dieser Datensatz Ihrem Tagebuch zugeordnet und Sie können ihn später im Internet ergänzen.
Achtung: manchmal brauchen SMS sehr lange bis sie eintreffen. Dies liegt an den Providern. Bei Tests gabt es schon Verzögerungen im Stundenbereich.
Haben Sie Ideen oder läuft etwas nicht so wie es soll? Schreiben Sie bitte. Danke

Viel Spass
Datum
Uhrzeit
Absender
verkürzt
Nord
Ost
Map km
hm
der SMS - Text
2018-06-25
07:19
.. 0
0
  0
0
2018-06-25
07:19
.. 0
0
  0
0
2018-06-25
07:19
.. 0
0
  0
0
2018-06-25
07:18
.. 0
0
  0
0
2018-05-13
02:20
.. 0
0
  0
0